Kontakt-Info
an image
Kiesling-Electronic
Lindengasse 6
7051, Großhöflein

Tel: +43 (0)/664 253 61 40
Fax: +43 (0)/810 955 403 2364
Email: office@kiesling-electronic.at

Kontaktformular
WKO-Verlinkung

Glasfaserkabel Netzwerke gewinnen immer mehr an Bedeutung im Informationswesen, mittlerweile erfolgt nicht nur die Vernetzung einzelner Geb├Ąude untereinander mit Lichtwellenleiterkabeln, sondern sie wird auch f├╝r die Etagenvernetzung und in hohem Ma├č auch im Bereich der Arbeitsplatzanbindung eingesetzt.

Die Abk├╝rzung FTTD steht f├╝r Fiber to the Desk - Faser bis zum Arbeitsplatz.

Um den gro├čen Datenverkehr in Rechenzentren effizienter zu bew├Ąltigen werden hier die Server mit Glasfaserkabel vernetzt.

Aber auch im Industrie-Bereich werden die Vorteile der LWL-Technik deutlich, das Glasfaserkabel ├╝berzeugt durch seine geringe Empfindlichkeit gegen├╝ber der elektromagnetischen Vertr├Ąglichkeit (EMV).

LWL sind besondere ├ťbertragungsmedien und m├╝ssen mit besonderer Technik verlegt werden.

Durch die hohen Datenmengen, die schnell ├╝ber gro├če Distanzen (weltumspannenden) im Telekommunikationsnetz ├╝bertragen werden, ist das Glasfaserkabel seit einigen Jahren im Vormarsch.